News

A+ A A-

Gestern im Palast des Sports und der Jugend namens Aliyev hat die Europameisterschaft auf greppling begonnen

Gestern im Palast des Sports und der Jugend namens Aliyev hat die Europameisterschaft auf greppling begonnen. Es ist eine relativ junge Art von Kampf debütierte im vergangenen Jahr in Serbien.
Mehr als 140 Athleten aus 14 Ländern haben Medaillen auf drei Teppichen gespielt. Heute sind die Wettbewerbe weiter im Stil der Grappling-Guy.
Bei der feierlichen Eröffnung des Wettbewerbs nahmen die Teilnehmer Teil und gratulierten Dem Vorsitzenden der Regierung der Republik Dagestan Artem Zdunov, dem Vizepräsidenten der europäischen Abteilung der gemeinsamen Welt des Kampfes (UWW-Europe), dem ersten Vizepräsidenten der Föderation des sportkampfs Russlands Georgy Bruce, dem Präsidenten des weltkomitees des grapplings UWW Rizvan Bochkaev.
Von 13 gespielt 8 Goldmedaillen erobert Russen. Nach den Ergebnissen der Meisterschaft des Tages des Wettbewerbs die Mannschaft Russlands an Erster Stelle, Italien auf der zweiten, Polen auf der Dritten.

Medien